Sie können den Brief persönlich abgeben oder per Post versenden. Aber wenn der Brief ungeöffnet zu Ihnen zurückkommt, dann sind Ihre Aufzeichnungen vielleicht schon veraltet. Die Person, an die Sie schreiben, ist möglicherweise umgezogen, oder das Unternehmen hat bereits geschlossen. Leider kann dies sehr teuer für Sie sein. Außerdem sollte das Erstellen eines Bedarfsbriefs in den meisten Momenten der allererste Schritt sein. Zum Beispiel können Sie einen Antrag auf Zahlungsbrief stellen, wenn ihnen jemand Geld schuldet. Laden Sie unser Muster-Anforderungsschreiben herunter und passen Sie sich Ihrer Situation an. Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie den Brief per Einschreiben versenden und dass Sie eine “signierte Liefernachweiskarte” anfordern. Bewahren Sie diese Karte auf, falls Sie sie später vor Gericht als Beweis benötigen.

Das Mahnschreiben zur Zahlung dient als Zahlungsaufforderung und gibt mit einer bestimmten Frist die Zahlung bekannt. Die ersuchende Partei, der “Kläger”, wird eine Beschreibung der Ereignisse schreiben, die dazu geführt haben, dass das Geld von der anderen Partei, dem “Beklagten”, geschuldet wurde, und wenn das Geld nicht bis zum Antwortdatum bezahlt wird, dann werden andere Maßnahmen fortgesetzt. Die andere Klage beschränkt sich durch die Gesetze im Staat des Klägers und kann die Übermittlung der Schuld an Inkasso, Einreichung des Falles vor dem Small Claims Court, oder die Einstellung eines Anwalts und die Erhebung der Angelegenheiten an das lokale Bezirksgericht. Wenn der Empfänger Ratenzahlungen leisten kann, können Sie diese nach Woche oder Monat definieren. Diese Definition wird durch Ausfüllen des Dollarbetrags bereitgestellt, den der Zahler jede Woche einreichen muss, oder durch den Dollarbetrag, den der Zahler jeden Monat auf den beiden entsprechenden Leerstellen einreichen muss. Im folgenden Beispiel wird dieser Brief erfüllt, wenn der Empfänger dieses Briefes einmal im Monat 1.000,00 USD an den Zahlungsempfänger zahlt, bis die Schulden befriedigt sind. Um dieses Dokument fertigzustellen, muss der Absender die leere Zeile unter dem Wort “Aufrichtig” am Unteren Rand dieses Briefes signieren. Solche Briefe sind offizielle Dokumente, die Sie einer Person, mit der Sie ein Problem haben, geben. Erläutern Sie in dem Schreiben das Problem sowie die Details Ihrer Forderungen. Tun Sie dies als ersten Schritt, um Ausgaben und Komplikationen zu vermeiden.

Sie werden vielleicht ziemlich überrascht sein, wie effektiv ein einfacher Brief sein kann. Es ist wichtig herauszufinden, wem das Geschäft gehört, das Ihnen Geld schuldet. Möglicherweise handelt es sich nicht um die Person, mit der Sie die ursprüngliche Vereinbarung getroffen haben. Der beste Ansatz ist, Ihr Anforderungsschreiben an die Person zu senden, der das Unternehmen gehört. Nach dem Versuch, den Schuldner dazu zu verleiten, die Schuld in irgendeiner Weise zu begleichen, sollte der Abschluss des Schreibens alle verfügbaren Kontaktmethoden (z. B. Telefon, E-Mail, Website usw.) enthalten. Es gibt keinen weiteren Newsletter auf dem Markt so… In solchen Fällen besteht die Möglichkeit, dass der Empfänger keine Verbindlichkeiten hat. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie die Person, der Sie den Brief geben, nicht finden können. Der Empfänger muss Offiziell Ihre Forderung nach Zahlungsbrief erhalten. Das ist wichtig, damit sie sich vor Gericht stellt.

Wenn Sie es also per E-Mail versenden, müssen Sie wirklich sicherstellen, dass Sie die richtige Adresse haben. Sie müssen nun einige Details dazu nennen, was der Empfänger dieses Schreibens als akzeptable Antwort auf diesen Brief tun kann. Es wurden zwei Kontrollkästchenanweisungen bereitgestellt, um die möglichen Aktionen zu beschreiben, die ergriffen werden können, von denen nur eine ausgewählt werden kann. Sie können entweder vor dem Absenden dieses Briefes eine Option abhaken oder sie ungeprüft lassen, um dem Empfänger die Auswahl zu ermöglichen. Unabhängig von der besten Maßnahme, die der Situation entspricht, werden beide Optionen einige Zahlen erfordern. Wenn Sie ein Problem beheben müssen, müssen Sie nicht sofort einen Anforderungsbrief senden. Wenn Sie jedoch bereits mit der Person gesprochen haben, aber immer noch keine Lösung gefunden haben, können Sie einen Brief senden. Das Sammeln von Beweisen, die als Anhänge oder Exponate zum Nachfragebrief hinzugefügt werden sollen, hilft zu zeigen, dass der Schuldner das Geld tatsächlich schuldet. Ob durch einen von ihnen unterzeichneten Vertrag, eine Quittung für verkaufte oder erbrachte Dienstleistungen oder einen anderen Nachweis. Überprüfen Sie bei der Vorbereitung Ihres Anforderungsschreibens Folgendes: Es ist auch wichtig, die Folgen des Versendens eines Anforderungsschreibens zu verstehen.