Grylak-Mielnicka, A., Bidnenko, V., Bardowski, J., und Bidnenko, E. (2016). Transkriptionsbeendigungsfaktor Rho: ein Hub, der verschiedene physiologische Prozesse in Bakterien verbindet. Mikrobiologie 162, 433–447. doi: 10.1099/mic.0.000244 Hier wird der Postinhalt angezeigt. Die Schriftfarbe, Schriftgröße, Linienhöhe und andere Stile, die sich auf die Schriftart beziehen, sowie Strich, Eckenradius und Hintergrundfarbe/Bild können formatiert werden. Verwenden Sie einfach den Text / Farbe / Strich-Panel, um eines dieser Elemente zu stylen! Sie können den Abstand auch ändern, indem Sie auf den oberen pfeilen rechten Pfeil in der Nähe dieses Feldes klicken. Auch hier handelt es sich um einen Beispieltext, der durch den Inhalt jedes Beitrags ersetzt wird. Ingham, C. J., Dennis, J., and Furneaux, P. A.

(1999). Autogene Regulierung der Transkriptionsbeendigungfaktor Rho und die Anforderung für Nus-Faktoren in Bacillus subtilis. Mol. Mikrobiol. 31, 651–663. doi: 10.1046/j.1365-2958.1999.01205.x Skordalakes, E., und Berger, J. M. (2006). Strukturelle Einblicke in den RNA-abhängigen Ringverschluss und die ATPase-Aktivierung durch den Rho-Abschlussfaktor. Zelle 127, 553–564.

doi: 10.1016/j.cell.2006.08.051 Matsumoto, Y., Shigesada, K., Hirano, M., und Imai, M. (1986). Autogene Regulation des Gens für Transkriptionsbeendigungsfaktor Rho in Escherichia coli: Lokalisation und Funktion seiner Dämpfer. J. Bakteriol. 166, 945–958. doi: 10.1128/jb.166.3.945-958.1986 Faubladier, M., Cam, K., und Bouché, J. P.

(1990). Escherichia coli Zellteilungshemmer DicF-RNA des DicB-Operons. Nachweis für seine Generierung in vivo durch Transkriptionsbeendigung und durch RNase III und RNase E-abhängige Verarbeitung. J. Mol. Biol. 212, 461–471. doi: 10.1016/0022-2836(90)90325-G Adhya, S., und Gottesman, M.

(1978). Kontrolle der Transkriptionsbeendigung. Annu. Rev. Biochem. 47, 967–996. doi: 10.1146/annurev.bi.47.070178.004535 Sedlyarova, N., Shamovsky, I., Bharati, B. K., Epshtein, V., Chen, J., Gottesman, S., Schroeder, R., und Nudler, E. (2016). sRNA-vermittelte Kontrolle der Transkriptionsbeendigung bei E.

coli. Zelle 167, 111–121. doi: 10.1016/j.cell.2016.09.004 Roberts, J. W. (in der Presse). Mechanismen der bakteriellen Transkriptionsbeendigung. J. Mol. Biol. doi: 10.1016/j.jmb.2019.04.003. Farnham, P. J., Greenblatt, J., and Platt, T.

(1982). Auswirkungen des NusA-Proteins auf die Transkriptionsbeendigung im Tryptophan-Operon von Escherichia coli. Zelle 29, 945–951. doi: 10.1016/0092-8674(82)90457-3 Arimbasseri, A. G., Rijal, K., und Maraia, R. J. (2013). Transkriptionsbeendigung durch die eukaryotische RNA-Polymerase III. Biochim. Biophys. Acta 1829, 318–330. doi: 10.1016/j.bbagrm.2012.10.006 Maier, L.

K., und Marchfelder, A. (2019). Es dreht sich alles um das T: Transkriptionsende in Archaeen. Biochem. Soc. Trans. 47, 461–468. doi: 10.1042/BST20180557 Hollands, K., Proshkin, S., Sklyarova, S., Epshtein, V., Mironov, A., und Nudler, E.

(2012). Riboswitch-Steuerung der Rho-abhängigen Transkriptionsbeendigung. Proc. Natl. Acad. Sci. U.S.A. 109, 5376–5381. doi: 10.1073/pnas.1112211109 Nadiras, C., Schwartz, A., Delaleau, M., und Boudvillain, M. (2018).

Bewertung der Wirkung kleiner RNAs und zugehöriger Chaperones auf die Rho-abhängige Beendigung der Transkription in vitro. Methods Mol. Biol. 1737, 99–118. doi: 10.1007/978-1-4939-7634-8_7 Peters, J. M., Mooney, R. A., Kuan, P. F., Rowland, J. L., Keles, S., und Landick, R. (2009).

Rho leitet die weitverbreitete Beendigung der intragenischen und stabilen RNA-Transkription. Proc. Natl. Acad. Sci. U.S.A. 106, 15406–15411. doi: 10.1073/pnas.0903846106 Rabhi, M., Espéli, O., Schwartz, A., Cayrol, B., Rahmouni, A. R., und Arluison, V. (2011). Das Sm-ähnliche RNA-Chaperon Hfq vermittelt die Transkriptionsantitermination bei Rho-abhängigen Terminatoren.